Die Kosten übernimmt:
• gesetzliche Krankenkassen
• Beihilfeversicherungen
• Rentenversicherungen
• Amt für Jugend und Familie / Familien in Not


Rechtliche Grundlagen
• §15 Mutterschutzgesetz (MUSCHG) unter sonstige
  Leistungen bei Schwangerschaft und Entbindung
• § 24 C Sozialgesetzbuch, fünftes Buch (SGB V)
  Schwangerschaft , Entbindung, Krankenhausaufenthalt,
  Reha Maßnahmen
• § 38 SGB V gesetzlichen Anspruch auf Haushaltshilfe
• § 61 SGB V Zuzahlung
• § 62 SGB V Belastungsgrenzen der Zuzahlung
• §§ 16, 20, 27 ff SGB VIII HOT ist eine Ergänzung zu den
  bestehenden Leistungen der Jugendhilfe


        Für Auskünfte stehen wir Ihnen gerne
        zur Verfügung -->Kontakt